Einschulung der ABC-Schützen 1 -Die Kindergartenzeit geht zu Ende

Dieser Artikel ist Teil der Serie  Einschulung der ABC-Schützen.

Immer näher rückt der erste Schultag heran und immer größer wird die Vorfreude der Kindergartenkinder auf den Schulbeginn. Im Kindergarten sindSie  jetzt die Großen und werden als Vorschulkinder hervorgehoben. Das Thema Schule rückt  beim Spielen und in den  Gesprächen immer stärker in den Vordergrund.

Zwei oder drei Jahre hat Ihr Kind nun den Kindergartenalltag erleben dürfen und in dieser Zeit wichtige Dinge unter der Anleitung der Erzieher(innen) gelernt. Gestärkt durch die Erfahrungen merkt das Vorschulkind das es plötzlich schon schwierigere Aufgaben erledigen kann als jüngere Kindergartenkinder die diese noch nicht dürfen und können. Gleichzeitig entwickeln sie neue Bedürfnisse und verändern ihre Interessen.

Neue Aufgabengebiete der Vorschulkinder bereiten Sie so auf die Schulzeit vor:

Ein wichtiger Punkt im Kindergarten ist die Vorschulmappe. Kinder im letzten Kindergartenjahr möchten kleine Aufgaben und Verantwortung übernehmen. Sie wollen mit Gleichaltrigen ungestört mal spielen oder basteln dürfen. In ihnen sehen sie die Herausforderung und entwickeln zusammen fantasievolle Spielideen. Vorschulkinder wollen aufbrechen zu Neuem, das heißt: Sie wollen keine Bilderbücher mehr, Vorlesegeschichten und Sachbücher interessieren da schon mehr. Sie tun gerne so als könnten sie lesen, sie spielen “Vorlesen” und  ahmen dabei ihre Eltern oder Erzieherinnen nach, indem sie gerne Geschichten erzählen. Nehmen Sie diese Spielereien ernst, denn hier wird der Grundstock für das  Interesse an Büchern und für das Leseverständnis gelegt. Zum Üben bieten sich auch speziell auf die Entwicklungsstufe der Kinder abgestimmte Vorschulhefte an.  Diese dienen zur gezielten Förderung und spielerischem Training von Konzentration und Motorik Ihrer Vorschulkinder.  

Viele Verlage bieten eine Reihe von Vorschulübungsbücher und Erstlesebücher an unter anderem der Löwe Verlag. Diese Erstlesebücher werden in verschiedenen Stufen eingeteilt, die sogenannte Löwe Lese Leiter. Diese führt Stufe für Stufe zum Leseerfolg. 1. Stufe ab 5 Jahren Bildermaus Kurzgeschichten und die Bildermaus Champion sind Geschichten zum Mitlesen. 2. Stufe ab 6 Jahren Lesetiger Kleine Bilder und Geschichten zum ersten Lesen sowie Lesetiger Champion, eine kleine Geschichte zum ersten selber lesen.

Auch aktiv möchten sie neue Dinge ausprobieren. Manche Kindergarten bieten eine Übernachtung im Kindergarten an oder einen Nachtspaziergang sowie gezielte Ausflüge im Kindergarten. Zukünftige Schulkinder möchten so viel wie möglich über die Schule erfahren. Dadurch dass die Vorschulkinder sich geistig und auch spielerisch mit diesem Thema auseinandersetzen, kann man sie oft „Schule spielen“ beobachten. Im Kindergarten gibt es einen Tag an dem die Kinder ihren neuen Schulranzen mitnehmen dürfen.

Abschiednehmen  vom Kindergarten ist ein großes Thema. Sie kennen den Kindergartenalltag und haben dort viele Freunde gefunden. Einige Kindergartenfreunde werden sie in der Schule wiedersehen, aber von einigen müssen sie sich verabschieden. Gerne werden dann diese Kindergarten-Freundebücher an die guten Freunde weitergegeben um sie  in einem Album festzuhalten. So entsteht ein einzigartiges Andenken an die Kindergartenzeit.

Gerne stehen wir in unserem Geschäft für Fragen und Informationen von Vorschulbücher, Erstlesebücher und Vorschulspiele für Ihr Kind zu Verfügung.

Ihr Kraxenberger Team

Ist mein Kind schulfähig?

Das zeigen wir Ihnen in unserem nächsten Blog-Beitrag                                                      der Serie Einschulung der ABC-Schützen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.